Edith Stein Schule Frechen

Städt. Kath. Grundschule Buschbell

Allgemein

Informationen zum Unterricht vom 15.06.-26.06.2020

Liebe Eltern,

wie Sie bereits erfahren haben, findet ab kommenden Montag bis zum Beginn der Sommerferien wieder täglich für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Unterricht statt.

Für unsere Schule gilt zum Schutz aller Folgendes:

  • Es bleibt weiterhin beim offenen Anfang, d.h., dass die Kinder zwischen 7.45 h und 08.00h am Schultor eintreffen und direkt in ihre eigene Klasse gehen.
  • Im Klassenraum sind weder Mindestabstand noch Maske erforderlich, wohl aber außerhalb des Klasseraumes (Hofpause, Gang zur Toilette, Gang zur Klasse) auf dem gesamten Schulgelände.
  • Eltern betreten bitte weiterhin NICHT das Schulgelände.
  • Die Kinder der Stufen 1 und 4 betreten das Schulgebäude nur vom Vorderschulhof (Kirchenkamp) aus und gehen dort über einen der Klasse fest zugeteilten Bereich direkt in den Klassenraum.
  • Die Kinder der Stufen 2 und 3 betreten das Gebäude nur über den Hinterschulhof (Am Zehnthof) und gehen von dort aus wie oben beschrieben in ihre Klassen.
  • Damit die Klassengruppen sich nicht mischen, werden die Kinder ab 7.45 Uhr wie bisher von den jeweiligen Klassenlehrern in Empfang genommen. Die Kinder haben nur innerhalb ihres Klassenverbandes und nur bei ihrem Klassenlehrer bzw. bei einer weiteren der Klasse fest zugeordneten Person Unterricht.
  • Die Kinder der Stufen 1 und 2 haben täglich Unterricht bis 11.30 h, die Kinder der Stufe 3 und 4 bis 12.30 h. Ggf. erhalten sie vom Klassenlehrer Ihres Kindes noch eine zusätzliche Information zur Einteilung in eine Förderstunde im Anschluss an den Unterricht.
  • Die Pausen finden versetzt statt. So sind jeweils nur zwei Klassen einer Jahrgangsstufe gleichzeitig auf voneinander getrennten Bereichen des vorderen oder hinteren Hofes draußen.
  • Damit wir das Infektionsrisiko minimieren können, werden die Kinder wie bisher beim Betreten der Klasse zunächst die Jacke an den Platz bringen, die Hände waschen und sich setzen. Die Schuhe behalten die Kinder an. Ebenfalls werden vor dem Frühstück und nach der Hofpause die Hände gewaschen und der Klassenraum regelmäßig gelüftet.
  • Innerhalb der Klasse werden wir eine Sitzordnung erstellen, die den geltenden Vorschriften entspricht.
  • Die Kinder verlassen nach Unterrichtsende das Schulgebäude über den gleichen Weg wie bei der Ankunft. Kinder, die für die OGS angemeldet sind verlassen das Gelände immer nur über den Hinterschulhof.
  • Auf den Toiletten haben wir jeder Stufe eine feste Kabine zugeordnet, die nur von Kindern dieser Jahrgangsstufe zu nutzen ist, um die Hygienevorschriften gewährleisten zu können.
  • Bitte beachten Sie, dass weiterhin keine Gegenstände oder Lebensmittel ausgetauscht werden dürfen und die Kinder auch weiterhin auf Köperkontakt untereinander verzichten sollten.
  • Wie bisher, geben Sie bitte Ihrem Kind zwei Alltagsmasken und eine Tüte zum Aufbewahren mit.
  • Entlassen werden die Klassen zeitlich versetzt, sodass es ggf. eine Weile dauern kann, bis ihr Kind zum Tor kommt.

Wir hoffen, dass wir auf diese Weise ein Stück zurück zur vielzitierten „verantwortungsvollen Normalität“ gehen können.

Da nun in der letzten Woche alle Kinder jeden Tag anwesend sind, entfällt die zuvor getroffene Aussage bzgl. der Zeugnisausgabe. Die Kinder der Klassen 1 bis 3 erhalten also wie gewohnt am Donnerstag, dem 25.06. ihr Zeugnis in Kopie, diese Kopie geben Sie bitte Ihrem Kind am 26.06. unterschrieben wieder mit. Dann erhält ihr Kind im Tausch das Originalzeugnis. Die Kinder der Stufe 4 erhalten am Freitag, dem 26.06. 2020 Kopie und Original ausgehändigt.

Am letzten Schultag endet der Unterricht für alle Schüler nach der dritten Stunde (10.45 h), am Donnerstag, dem 25.05. nach Plan.

Wichtiger Hinweis für die Eltern der Stufe 4: Der Abschied aus der Grundschule ist immer ein sehr emotionaler Tag. Unter den diesjährigen Umständen wird es nicht einfacher werden. Gegenseitiges Trösten u. ä. wird in der gewohnten Form nicht möglich sein. Es wäre daher für Ihre Kinder sehr wichtig, dass sie nach der 3. Stunde am letzten Schultag möglichst von Ihnen oder einer anderen Vertrauensperson in Empfang genommen und „aufgefangen“ werden können, da wir dies dieses Jahr leider nicht so leisten können, wie wir es uns wünschen würden.

Ausblick:

Für das kommende Schuljahr hat die Schulkonferenz die vier beweglichen Ferientage wie folgt festgelegt:

Freitag, 12.02. 2021 (Freitag nach Weiberfastnacht)

Montag,15.02.2021 (Rosenmontag)

Freitag, 14.05. 2021 (Tag nach Christi Himmelfahrt)

Freitag, 04.06. 2021 (Tag nach Fronleichnam).

Für Mittwoch, den 23.09.2020 ist ein Pädagogischer Ganztag zum Stichwort Medienkonzept von Kollegium und OGS geplant. Sollte dieser Tag stattfinden können, so ist an diesem Tag weder Unterricht noch OGS. Genauere Angaben hierzu erhalten Sie Anfang des neuen Schuljahres.

Bleibt mir zum Schluss noch ein Wort des Dankes.

Ich bedanke mich herzlich auch im Namen des Kollegiums für Ihre Mühe und Unterstützung Ihrer Kinder während der Zeit des Homeschoolings. Uns ist bewusst, dass dies eine große Verantwortung war, die Ihnen parallel zu ihrer eigentlichen Arbeit übertragen wurde.

Ich bedanke mich ebenfalls bei der Schulpflegschaft unter der Leitung von Herrn Kleser für die konstruktive und gute Zusammenarbeit, für die zuverlässige Informationsweitergabe sowie beim Förderverein für die Unterstützung im ablaufenden Schuljahr. Ebenso ein herzlicher Dank an Frau Müller und Frau Adenauer für die tolle Betreuung unserer Schülerbücherei.

Abschließend wünsche ich Ihnen und Ihren Familien erholsame und ruhige Ferien. Wir freuen uns alle, wenn wir uns nach den Ferien gesund und wohlbehalten wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Hagen

Stellv. Schulleiterin

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén