Städt. Kath. Grundschule Buschbell

Allgemein

Aktuelle Informationen zur Einschulung am 19.08.2021

„/“

Liebe Eltern, liebe Kinder der Fledermaus- und Bienenklasse,

am 19.08. 2021 ist endlich der erste Schultag!

Dies ist für euch und sicherlich auch für Sie ein besonderes Ereignis, dem Sie freudig und gespannt entgegenblicken.
Der Einschulungstag soll für alle Beteiligten ein schöner Tag werden. Ziel ist, dass dieser Tag trotz der noch immer anhaltenden Corona-Pandemie feierlich und möglichst unbeschwert verläuft.
Um dies sicherzustellen, gelten die jeweils aktuellen Maßgaben für Kulturveranstaltungen nach § 1 Absatz 6 der Coronabetreuungsverordnung in Verbindung mit § 13 der Coronaschutzverordnung.

Wir freuen uns darüber, dass dennoch eine etwas „normalere“ Feier in diesem Jahr möglich sein wird.

Daher bitten wir um Beachtung folgender Hinweise:

Die Feier wird auf jeden Fall draußen stattfinden.
Bitte kommen Sie daher direkt zum Hinterschulhof (Eingang Am Zehnthof). Wir beginnen mit dem Gottesdienst um 9:00 Uhr, ca. 20 Minuten vorher ist Einlass.

Pro Schulneuling dürfen maximal 2 Personen als Begleitpersonen mitkommen.
Sie bekommen am Eingang einen festen Sitzplatz zugewiesen, den Sie bitte während des Aufenthaltes auf dem Schulhof nach Möglichkeit nicht verlassen.
Beim Betreten / Verlassen und während des Aufenthaltes auf dem Schulhof ist von allen ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
Der Mindestabstand von 1,5m muss zu anderen Personen / Familien eingehalten werden.
Gemäß des Erlasses „Einschulungsfeiern“ des Ministeriums für Schule und Bildung vom 09.06. (Stand 05.08.) ist bei Erreichen der Inzidenzstufe 2 (Überschreiten des Wertes von 35) das Vorlegen eines negativen Testergebnisses bzw. des Impf- oder Genesenenstatus erforderlich. Da dieser Wert im Rhein-Erft-Kreis (Stand 10.08.) bei 35,1 liegt bitten wir um Vorlage eines entsprechenden Nachweises für alle teilnehmenden Personen beim Betreten des Schulhofes. 

Für die Schulneulinge stehen ebenfalls Sitzplätze bereit.

Die Schultüte bleibt bitte bei Ihnen, die Kinder nehmen aber ihren Schulranzen mit.

Nach der Begrüßungsfeier gehen die Kinder gemeinsam mit ihren LehrerInnen zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in die Klasse.
Leider können wir Ihnen auch in diesem Jahr Corona-bedingt keine Getränke oder Speisen anbieten, da sich die Begleitpersonen auf dem Schulhof nicht mischen dürfen.
Daher werden wir Ihnen während Sie auf Ihre Kinder warten noch einige Informationen zum Schulbetrieb geben.
Bitte verlassen Sie nach der ersten Schulstunde mit Ihrem Kind zügig den Schulhof.
Beachten Sie bitte, dass auch hier der erforderliche Mindestabstand zu anderen Familien einzuhalten ist.
Die OGS findet an diesem Tag für die Schulneulinge noch nicht statt.


Falls Sie sich schon vor Schulbeginn über die Testungen auf das Corona-Virus mit dem „Lolli-Test“ an Grund- und Förderschulen informieren wollen, finden Sie alle Hinweise und Erklärungen hierzu unter folgendem Link: https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests.

Wir bedauern, dass wir den Schulneulingen auch in diesem Jahr die Einschulungsfeier nicht im gewohnten Rahmen bieten können.

Daher danken wir Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und wünschen allen Beteiligten einen unvergesslichen Einschulungstag und Ihrem Kind einen guten Start in eine tolle und erfolgreiche Grundschulzeit.

Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Fledermäuse und Bienen!  

Mit freundlichen Grüßen              

Kerstin Hagen, stellv. Schulleitung